Aktuelle Informationen zu Covid-19

Angepasste Öffnungszeiten

Gemäß der Bestimmungen muss die Funhall voraussichtlich den gesamten November geschlossen bleiben. In dieser Zeit ist auch unser Telefon nicht besetzt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns unterstützen und in unserem Shop vorbei schauen.

Unser Shop

Hygienemaßnahmen

Unser umfangreiches Hygienekonzept hat sich in der Vergangenheit erfolgreich bewährt. Die gesamte Funhall wird täglich desinfiziert. Es kann daher stellenweise nach Desinfektionsmittel riechen. Im gesamten Areal sind an verschiedenen Stellen Desinfektionsmittelspender aufgestellt, an denen Sie sich gerne bedienen dürfen. Unser geschultes Personal ist außerdem dazu angehalten, die Hygienemaßnahmen zu kontrollieren.

Häufig gestellte Fragen

Nein. Das geht leider nicht. Ausgenommen davon ist Babynahrung und Obst. Auf Wunsch wärmen wir Ihre Babynahrung bei uns auch auf.
Das geht nur, wenn Du bei uns auch einen Geburtstag mit reserviertem Tisch feierst. Alle Infos dazu, findest du hier
Ja natürlich! Wir dekorieren einen feierlichen Geburtstagstisch – Sie brauchen keine Tischdeko mitbringen.

Allgemein Regeln

  1. Den Anweisungen des Personals ist umgehend Folge zu leisten. Bei mehrfacher Nichtbeachtung können Sie eine Zeitstrafe bekommen oder von der Anlage zur Sicherheit aller ohne Rückerstattung des Ticketpreises verwiesen werden.
  2. Gehen Sie respekt- und verantwortungsvoll mit Ihren Mitmenschen um.

  3. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Schätzen Sie ihre Fähigkeiten richtig ein.

  4. Jedes Hindernis im Parkour darf gleichzeitig nur von einer Person begangen werden.

  5. Das trainierte Hindernis ist nach Bewältigung oder Fall in die Schnitzelgrube freizugeben für Wartende. Es gibt keinen zweiten Versuch, wenn andere Personen am Hindernis anstehen.

  6. Wettrennen, Rangeleien, Kämpfe sind untersagt.

  7. Getränke und Speisen sind auf dem Parkour verboten

  8. Bitte haben Sie nichts im Mund (Kaugummi, Bonbon, …)

  9. Gegenstände, die Ihnen, anderen Nutzern oder dem Equipment schaden könnten (z. Bsp. Schmuck, Uhren, Gürtel, Caps, Mützen, Bändel, etc.) sind verboten.

  10. Die Hosentaschen müssen leer sein.

  11. Wir empfehlen Brillen abzusetzen.

  12. Der Spidamonk darf nur mit Original-Trainingssocken begangen werden.

  13. Doppelte Saltos sind in der Stuntarea verboten.

  14. Verlassen Sie die Stunt-Grube seitlich so schnell wie möglich auf dem kürzesten Weg.

  15. Nicht in die Noclimb-Netze legen oder hängen.

  16. Das Balancieren auf den Geländern ist untersagt.

  17. Zum Ausruhen bitte die Chill-Out Flächen nutzen.

  18. Sollten Sie unter gesundheitlichen Einschränkungen wie etwa Asthma, Herzbeschwerden, Bandscheibenproblemen etc. leiden, so konsultieren sie vorab einen Arzt. Auch Schwangere sollten sich von einem Arzt über das Risiko der Nutzung beraten lassen.

  19. Das Springen unter Alkohol oder Drogen ist ausdrücklich verboten.

  20. Informieren Sie sofort das Personal, wenn Sie eine Beschädigung oder einen Unfall entdecken.